Mobilität – von edlen Kutschen, knarrenden Ochsenwagen und starken Männern


Führung buchen

Heute hat in der Schweiz praktisch jede Familie ein Auto, das sie von A nach B bringt. Oder wir steigen bequem in den Zug oder Bus. Wie war es mit der Mobilität vor 200 Jahren bestellt, als es hauptsächlich Kutschen und Pferdefuhrwerke gab? Wer konnte sich diese überhaupt leisten und wie war der durchschnittliche Bürger unterwegs? Schülerinnen und Schüler erhalten aufschlussreiches Hintergrundwissen zu den Fortbewegungsmitteln und lernen Tuning, Wagenheber und Insektenschutz anno dazumal kennen.

Führung 3.–6. Klasse
Dauer: ca 60min
Kosten: CHF 100