Zankapfel Thurgau. Gesellschaft und Politik im Spätmittelalter


Führung buchen

Was hat es mit den Begriffen «Sauschwabe» und «Kuhschweizer» auf sich? Diese beiden Schimpfwörter begleiteten die Entwicklung des Thurgaus zu seiner heutigen Grenzziehung. Die Schlossausstellung thematisiert die Geschichte der Region als Teil des Herzogtums Schwaben, das später zum Untertanengebiet der Eidgenossen wurde. Auch das Spätmittelalter als kulturelle Blütezeit mit herausragenden kirchlichen Kunstwerken und das Konstanzer Konzil spielen dabei eine Rolle.

Führung, Stufe 7.–12. Klasse
60 Minuten
CHF 100